(Junior) Manager (m/w/d) Regulatory Affairs International

  • Pullach
  • Berufserfahrung (Junior Level)
scheme image

HERMES ARZNEIMITTEL ist in Deutschland einer der führenden Anbieter von hochwertigen Präparaten für die Selbstmedikation. Ob gesunde Muskeln, Gelenke und Knochen, Immunstärkung oder Infekte der oberen Atemwege – wir haben die passende Lösung in unserem breiten Sortiment von Qualitätsprodukten. Es umfasst bekannte Eigenmarken wie Biolectra, doc, Aspecton und algovir und Kooperationsmarken wie ANTI BRUMM, Betaisodona und OMRON.
Wir verstehen uns als ausschließlicher Partner der Apotheken und investieren viel in den Aufbau und die Pflege unserer Marken und in die Entwicklung neuer Produkte. Hinter allem steht die über 110-jährige Geschichte eines Traditionsunternehmens, welches sich die Gesundheit der Menschen auf die Fahnen geschrieben hat.

Für unsere Gruppe Regulatory Affairs International suchen wir einen engagierten (Junior) Manager (m/w/d) Regulatory Affairs International befristet in Vollzeit, der sich die richtige Mischung aus spannenden Projekten und persönlicher Weiterentwicklung wünscht und mit unserem Team etwas bewegen will. Wir fördern den offenen und vertrauensvollen Umgang untereinander und legen großen Wert auf Zuverlässigkeit und Selbstverantwortung. Nutzen Sie Ihre Chance! Unsere Kollegen (m/w/d) freuen sich auf Sie!

Was Sie erwartet:

  • Durchführung von nationalen, (außer-)europäischen Arzneimittelzulassungs- und Registrierungsverfahren
  • Lifecycle Management für bestehende, (außer-)europäische Zulassungen und Registrierungen (Variations/Renewals)
  • Erstellung und Pflege von (außer-)europäischen Arzneimittelzulassungs- und Registrierungs-Dossiers für Nahrungsergänzungsmittel sowie Medizinprodukte
  • Koordination neuer Entwicklungsprojekte in interdisziplinären Teams
  • Vorbereitung und Prüfung von Arzneimittelinformationstexten (Fachinformation, Gebrauchsinformation und Kennzeichnung)

Was Sie mitbringen:

  • Sie sind PTA/BTA/CTA oder haben ein abgeschlossenes Studium der Pharmazie, Biologie, (Lebensmittel-)Chemie, der Life Sciences bzw. einer vergleichbaren Naturwissenschaft
  • Sie haben idealerweise bereits Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie im Bereich Regulatory Affairs sammeln können
  • Sie arbeiten zuverlässig, eigenständig und haben Freude daran, in interdisziplinären Teams zu arbeiten
  • Sie bringen sehr gute MS-Office Kenntnisse mit
  • Sie haben Freude daran, in deutscher und englischer Sprache - auch fachspezifisch - in Wort und Schrift zu kommunizieren

Unsere #gesundemischung für Sie:

Wir bieten eine attraktive Bezahlung, eine freiwillige arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge, interessante Angebote zur Weiterbildung, eine subventionierte Kantine, eine gute Work-Life-Balance und ein Team, das sich auf Sie freut!
  • Stephanie Schiefer
  • HR Business Partner Recruiting
  • 089 79102-10290